Beziehung retten und Zeichen erkennen

Fast jede 2. Beziehung, geht im Laufe der Zeit in die Brüche. Trotzdem wünscht sich fast jeder, die große Liebe. Um deine Beziehung retten zu können, hier ein paar Tipps.

Zeichen erkennen

Bevor wir die Beziehung retten können, müssen wir erst einmal die Zeichen erkennen, die zum schlechten Zustand geführt haben. Oft ist der Grund der Trennung nicht ein bestimmtes Erlebnis oder eine Diskussion. Vielmehr ist es so, dass die Partner sich immer weniger Verständnis entgegenbringen. Mann und auch Frau haben unterschiedliche Betrachtungsweisen zum Thema Beziehungen, und das von Anfang an. Vielen Männern geht es erst einmal nur um Sex, Frauen wollen mehr die große Liebe und empfinden Sex als zweitrangig. Natürlich ist das von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Grundsätzlich gilt aber, Frauen möchten sich schneller verlieben, Männer lieben die Unabhängigkeit. 

Männer kommen prinzipiell besser mit dem Single sein zurecht als Frauen. Sie haben ihre Freunde mit denen sie was machen können, und sie haben nicht das Gefühl zu spät dran zu sein. In einer Beziehung aber sind Männer sensibler als Frauen. Die Partnerin ist für den Mann die einzige Person, der er alles Anvertrauen kann. Frauen haben im sozialen Umfeld mehrere Personen mit denen sie intime Gespräche führen können.

Gründe für die Trennung

Was sind die typischen Trennungsgründe? Die meisten Paare trennen sich nach dem Fremdgehen, Unehrlichkeiten und Streitigkeiten. Viele Menschen fühlen sich von ihrem Partner auch einfach nicht mehr verstanden. Um deine Beziehung retten zu können, solltest du darauf achten, das diese Sachen nicht vorkommen.

Krise erkennen

Wie kann ich aber jetzt meine Beziehung retten, das ist die Frage die du dir sicherlich stellst. Das Stichwort ist hier erkennen, du musst erkennen das die Beziehung gefährdet ist. Und gerettet werden muss. Folgende Dinge sind Anzeichen dafür:

  • Ihr verbringt weniger Zeit zusammen
  • Du fühlst dich traurig und einsam
  • Du kannst dich nicht mehr in deinen Partner hinein fühlen
  • Du bist lieber alleine, als mit deinem Partner
  • Du bist unzufrieden, würdest gerne Dinge ändern
  • Häufiges Streiten, Nörgeln
  • Andere verstehen dich besser als dein Lebensgefährte
  • Unterhaltungen werden rarer
  • Du fühlst dich ausgenutzt

Kannst du mehrere dieser Punkte nachvollziehen? Falls ja, ist es vielleicht Zeit deine Beziehung retten! Wenn du nur ein paar wenige dieser Punkte verspürst, und auch nicht übermäßig, musst du dir noch keine Gedanken machen. Sind es mehrere solltest du schnellstmöglich das Gespräch mit deinem Partner suchen. Herausfinden was dein Gegenüber fühlt, damit ihr euch wieder verstehen lernt. Das Gespräch mit dem Partner ist der erste Schritt, wenn du deine Beziehung retten möchtest.

Beziehung retten und wieder glücklich sein

Kann man die Beziehung retten, auch wenn es schwierig ist? Das ist nicht Pauschall zu beantworten. Hier ein paar Ratschläge, mit denen du es schaffen kannst. Vorab, für eine gute Beziehung wird Respekt, Toleranz und Offenheit benötigt. Es gibt verschiedene Beziehungs-Phasen, das muss einem bewusst sein. Anfangs ist es einfacher, mit der Zeit wird es jedoch immer schwerer. Wenn du die Beziehung retten möchtest, ist es wichtig auf die Bedürfnisse deines Partners einzugehen. Genau wie wir es auch bei unseren Freunden machen.

Sex

Sex zum Beziehung retten nutzen, das wünschen sich viele. Doch das hilft nur bedingt. Es ist wichtiger dass die Partner sich verstehen als wären sie beste Freunde. Gerade da Sex umso länger die Beziehung andauert, abnimmt. Eine Beziehung die nur auf sexuelle Lust aufgebaut ist, ist zum Scheitern verurteilt. Aber auch ohne Sex funktioniert eine Beziehung nicht. Es muss also ein gutes Gleichgewicht gefunden werden. Versuche deinen Partner öffnen zu können, und redet über eure Bedürfnisse. Eine Beziehung retten, kannst du nur wenn du dies machst.

Beziehungstipps

Wenn du merkst, es ist notwendig dass du deine Beziehung retten musst, solltest du unbedingt handeln. Versuche keine Schuldzuweisungen zu machen, bei keinem von euch beiden. Viele Beziehungen scheitern, da nicht genug Vertrauen da ist, oder nicht auf die Bedürfnisse eingegangen wird. Warte nicht darauf, dass der Partner merkt was in dir vorgeht, mach du den ersten Schritt.

Fehler eingestehen

Eine Beziehung retten kannst du nicht alleine, das funktioniert nur als Team. Es bringt keinem etwas, Schuldzuweisungen zu schmeißen, denn zu einer Beziehung gehören immer zwei. Mache also den Anfang, wenn du die Beziehung retten möchtest. Sind die Dinge die dein Partner, macht die dich nerven, wirklich so schlimm? Laut Atmen, lautes Singen, Faul sein, natürlich sind das Dinge die nervig sein können, aber sind sie so schlimm dass deswegen eine Beziehung zu Ende gehen soll? Denk doch einfach darüber nach, würdest du deinen besten Freund deswegen anzicken? Wahrscheinlich nicht, mit deinem besten Freund würdest du wahrscheinlich drüber lachen. Dasselbe sollte auch bei deinem Partner sein. Versucht diese störenden Dinge gemeinsam zu beenden. Ganz wichtig ist auch das du die Bedürfnisse deines Partners nicht vernachlässigst.

Perfektionismus ist für Loser

Du möchtest deine Beziehung retten, dann lass los von Perfektionismus. Das Leben ist weder ein Märchen, noch ein Film. Wenn du diesen beiden Dingen aber so nah wie möglich kommen möchtest, musst du zuerst einmal akzeptieren dass jeder Mensch Fehler hat, und macht. Es gibt den klassischen Traummann oder die klassische Traumfrau einfach nicht. Sehe es einmal so, die meisten Dinge sind imperfekt viel schöner als Perfekt. Schließlich ist der Mensch an sich auch nicht perfekt. Der wichtigste Punkt zum Beziehung retten, ist es ehrlich zu sein.

Zeit einplanen

Glaubst du die Liebe auf den ersten Blick existiert? Natürlich ist eine gewisse Begeisterung beim ersten Treffen möglich, oder auch das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch. Doch bis sich daraus Liebe entwickelt, wird Zeit benötigt und vor allem auch Arbeit. Es muss auf den Partner eingegangen werden, um die Beziehung retten zu können. Die Partner müssen sich beide gezielt für die gegenseitige Liebe entscheiden, nur dann ist eine gute Beziehung auch möglich. 

Versuche auf deinen Partner einzugehen, und sonst alle weiteren Tipps die hier erwähnt wurden umzusetzen. Machst du das richtig wirst du deine Beziehung retten, und dafür sorgen dass deine jetzige oder nächste Beziehung nie wieder brüchig wird.

Deutschland Flagge Made in Germany

Tracking Pixel